Für ein optimales Erlebnis stellen Sie das Video auf Vollbild und drehen Sie die Lautstärke auf. Falls Sie sich bewegen wollen, sorgen Sie für ausreichend Platz.

MORPH | Wortkonzert x Tanz x Visuals | 50 Minuten, keine Pause

Worte verändern unsere Wahrnehmung und formen Realität. Ein MORPH bezeichnet das kleinste formale, bedeutungstragende Bauelement der gesprochenen Sprache.


In diesem Format untersuchen wir, wie Sprache unseren Blick auf die Realität prägt, indem wir Kern-Begriffe der Corona-Krise phonetisch ineinanderfließen, sich morphen lassen. Sprechen Sie: Desinfektion, WirSehnUnsAufZoom, ErsehneBesuch. Assoziative, onomatopoetische Wörterketten verwandeln sich zu einem Klangteppich und verbinden sich mit Animationen, Musik und Tanz.

Rovira-Muñoz, Fuchs, Strunk, Parisius, Reiser, Kronenberg

MORPH?NKT:Podcast: Schrenk zum Thema Sprache
00:00 / 14:45

Schauspiel | Visual Arts | Tanz | Musik | Performance | Digital Illustration | Photographie

© 2020 Neues Kuenstler Theater Berlin | kontakt@neueskuenstlertheater.de | Impressum